Hauptmenü



  • Wenn du uns magst, dann klick auf die +1 Schaltfläche


  • Kalender

      Mai 2018
      M D M D F S S
      « Okt    
       123456
      78910111213
      14151617181920
      21222324252627
      28293031  

    Spende an n8-leben

    Geschrieben am: 12.01.2005 von: admin in der Kategorie: News



    Warning: mysql_get_server_info(): No such file or directory in /homepages/41/d31063469/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

    Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /homepages/41/d31063469/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

    Wer seinem Ohr mal ein besonderes Klangerlebniss bieten will, der sollte sich das neue Werk von Richie Hawtin nicht entgehen lassen!

    DE9|Transitions sollte eigentlich eine 96-Minuten lange Komposition speziell für das Format „DVD“ werden. Da die CD bei den meisten Hörern immernoch das bevorzugte Medium ist, gibts zur DVD noch eine CD mit einem Küzeren – einem 74 Minuten langen Mix dazu.

    Neben dem in 5.1 (Dolby Surround) produzierten Mix, befindet sich auf der DVD ein weiteres Werk in Form einer 96minütigen MP3, welches für all die gedacht ist, welche auch unterwegs auf ihrem MP3-Player die Musik von Richie Hawtin genießen wollen.

    Das hinter der Production jede Menge Arbeit steckt (mehrere Monate), das kann sich wohl jeder denken. Und diese sollte auch honoriert werden. Deshalb geben wir Richie Hawtins Bitte an euch weiter:

    „…I hope you will be kind enough to use this MP3 for your own personal use 😉

    –> www.richiehawtin.com

    –> www.m-nus.com

    –> www.novamute.de (hier kann man sich übrigens ein paar Ausschnitte anhören)

    »»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»
    Geschrieben am: 11.01.2005 von: admin in der Kategorie: News



    Warning: mysql_get_server_info(): No such file or directory in /homepages/41/d31063469/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

    Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /homepages/41/d31063469/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

    [Berghain01 heißt die neue live und direkt gemixte CD von Andre Galuzzi. Release-Datum für den mit 13 Tracks von Alex Under, Ali Khan, Âme, Lusine, Wighnomy Brothers und einigen anderen, gefüllten Tonträger wird der 07.11.05 sein.

    –> www.berghain.de

    –> www.Kompakt-net.de (Vertrieb)

    »»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»
    Geschrieben am: 10.01.2005 von: admin in der Kategorie: News



    Warning: mysql_get_server_info(): No such file or directory in /homepages/41/d31063469/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

    Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /homepages/41/d31063469/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

    Part 1

    Freunde elektronischer Musik sollten sich schonmal den 21.11.05 vormerken, denn an diesem Tag erscheint voraussichtlich die diesjährige Doppel-Mix-CD von Sven Väth – Sound of the sixth Season.

    Tracks von Väth vs.Rother, T.Raumschmiere, Nitzer Ebb, Mathew Jonson, Hugg und Pepp, Isolée, Konrad Black & Ghostman, Sten, Jay Haze, Gabriel Ananda und mehr, gemixt von Sven Väth.

    Obendrauf gibts noch eine Bonus Video CD mit Bildern der vergangenen Saison auf Ibiza.

    Part 2

    Neben der im November erscheinenden Sound of the sixth Season, gibt es bereits jetzt die von Loco Dice & Ricardo Villalobos gemixte CD zum Green & Blue Festival 2005. Darauf enthalten sind Traks von Guido Schneider, Loco Dice, Robag Wruhme und vielen anderen.

    Part 3

    Außderdem bald im Plattenladen:

    Väth vs Rother – Komm rmx (incl.Gregor Thresher rmx)

    Zombie Nation – Paeng Paeng

    Oliver Koletzki – Mückenschwarm rmx

    –> www.cocoon.net

    »»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»
    Geschrieben am: 09.01.2005 von: admin in der Kategorie: News



    Warning: mysql_get_server_info(): No such file or directory in /homepages/41/d31063469/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

    Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /homepages/41/d31063469/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

    Waren Tanja Kostron und Daniel Benavente als sie 1995 den Laden eröffneten noch alleine, hat sich das schon in den ersten Wochen schnell geändert. Das Humpty behauptete sich in belebender Konkurrenz, festigte sich als eigenständige Marke und ist heute Schmelztiegel und Treffpunkt von Veranstaltern und DJs verschiedener Stilarten. Bereits im zweiten Jahr nach der Eröffnung schaffte Humpty Stuttgart den Sprung in die Record-Shop TOP10 des Jahresrückblicks im Groove-Magazin. Bis heute verweilte das Humpty-Stuttgart jedes Jahr unter den ersten Zehn und ist damit die erste Anlaufstelle im Südwesten Deutschlands. Seit 3 Jahren erfreut sich das dazugehörige Online-Shop-System www.humpty-stuttgart.de wachsender Beliebtheit. Wichtig: Der Fangemeinde mit weltweitem Einzugsgebiet wird noch dieses Jahr eine komplett neue Seite angeboten werden, in mehreren Sprachen verfügbar, schneller, übersichtlicher, einfacher, umfangreicher, … als bisher.

    Gefeiert wird am 31.10.2005 in der Röhre mit den Liebsten Bekannten und Freunden des Humpty Stuttgart. Da ist einerseits Basti Schwarz, einer der langjährigen Kunden der ersten Stunde, der dem Humpty auch nach seinem Umzug Richtung Berlin eng verbunden bleibt und anderseits Michael Mayer. Natürlich dürfen unser Humpty Allstars an diesem Abend nicht fehlen, gilt es doch den eigenen Geburtstag in vollzähliger Runde gebührend zu feiern.

    n8-leben.de wünscht Tanja und Daniel auf diesem Wege alles gute und viele weitere erfolgreiche Jahre mit dem Humpty in Stuttgart.

    –> www.humpty-stuttgart.de

    »»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»
    Geschrieben am: 08.01.2005 von: admin in der Kategorie: News



    Warning: mysql_get_server_info(): No such file or directory in /homepages/41/d31063469/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

    Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /homepages/41/d31063469/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

    „In the Sky“ – Moston & Malente’s erste Single auf Moonbootique Rec. – muss wohl ein Clubhit 2004 gewesen sein, denn der Tune erreichte #4 der DCC und brachte den beiden Producern sogar Video-Airplay im sonst so 50Cent-mäßigen Deutschen Musikfernsehen ein. Die ganzen Clubber, bei denen der Track die Ausschüttung der Glückshormone förderte kann man gar nicht namentlich nennen, so viele sind das.

    Malente produzierte seit 2000 zwei Alben auf Unique Records ( „the Spirit of Malente“ & „No Risk No Funk“ von dem 4 Tracks ausgekoppelt wurden) und ließt im April dieses Jahres das dritte folgen. Neben den für Unique produzierten Clubhits „We Came to Party“, „I Sell Marihuana“ oder „Funk the Rich“ sind es vor allem seine 12″es auf Moonbootique Records gewesen, die ihn 2004 noch beliebter machten. Nach der Moston & Malente-Scheibe „In the Sky“ (Moon 003), die auch auf MTV und VIVA als Video zu sehen gewesen, kam im Oktober die „Washington“ 12″ auf (Moon 008) auf den Markt, auf dessen B-Seite sich ein hervorragender Thomilla-Remix befindet.

    Der Malente-Sound liegt beim DJing sowie auf seinen eigenen Produktionen zwischen ElectroFunk, ElectroHouse & Partyrockin’ Beats. Vor Funk strotzende Breakbeat-Kracher treffen auf minimale Elektro-Stomper alles auf Basis des positiven Malente-Vibes. Man könnte sage: Stomping NuFunk-Electro-House-Punk mit nem Grinsen im Gesicht; na ja sicherlich besser anzuhören als zu beschreiben.

    Wie gut seine kompromisslose Art, vom Funk infizierte Breakbeats mit unwiederstelichen Electro Stompern zu kombinieren, ankommt sieht man nicht zuletzt an der langen Liste seiner Remixes für u.a. Der Plan, DJ Friction, The Strike Boys, Thomilla, Bob Sinclar, Frank Popp Ensemble, Rocko Schamoni, Le Hammond Inferno oder an den unzähligen DJ Gigs weltweit. So bereiste er im letzten Jahr die USA, Australien, Belgien, die Schweiz, Russland etc.

    Das Jahr 2005 bringt noch mehr Malente-Releases auf den Teller: Anfang März kam das Album „Rip it Up“. Dies beinhaltet zum einen exklusive Remixe bekannter Malente-Tunes von u.a. Dublex Inc., Dj Friction, Thugfucker, the Strike Boys, Dr. Rubberfunk und zum anderen eine Reihe neuer Malente-Tracks. Zeitgleich erscheint „Dancefloor Whore / What You Got?“ als 12″ auf Unique.

    Mit der neuen 12″ „Crowdrock / Tight with you“ (sorgen die beiden endlich für Nachschub und entschädigen für das lange Warten mit gleich zwei A-Seiten. „Crowdrock“ ist ein stampfiger Peak-Time-Burner mit krachig-rockenden Drums, einer doof-charmanten Bassline und ‚nem Vocal, das eigentlich alles sagt: Everybody’s gonna rock the place! „Tight With You“ auf der anderen A-Seite ist ein dreckiger kleiner Elektrohouse Track mit zercutteten Gitarren und ‚ner menge Störgeräuschen, die wohl von der gecrackten Software kommen.

    –> www.benztownartists.de

    –> www.benztown-productions.de

    »»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»
    Geschrieben am: 07.01.2005 von: admin in der Kategorie: News



    Warning: mysql_get_server_info(): No such file or directory in /homepages/41/d31063469/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

    Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /homepages/41/d31063469/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

    Kick off am So 2.10.05 für die Klangnacht im Studio 2 in Bietigheim Bissingen. Ein absolutes muss für die Freunde von Tribal und Progressive House! In den Feiertag rocken Euch Chris Sonaxx, Daniele Ambrosio vs. Slide und die Nightplayers.

    –> Studio2

    –> www.nightplayers.co.uk

    –> www.slide-tribalmusic.de

    »»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»
    Geschrieben am: 06.01.2005 von: admin in der Kategorie: News



    Warning: mysql_get_server_info(): No such file or directory in /homepages/41/d31063469/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

    Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /homepages/41/d31063469/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

    In der Nacht vom 25.09. zum 26.09. gibt es eine WDR Rockpalast-Sendung vom SonneMondSterne 2005.

    Von 1.00 Uhr bis 2.15 Uhr gibts die SMS-Reportage und danach von 2.15 Uhr bis 2.45 Uhr einen Mitschnitt des Auftritts von Sven Väth.

    Mehr infos unter

    –> Rockpalast

    –> sonnemondsterne.de

    »»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»