Hauptmenü



  • Wenn du uns magst, dann klick auf die +1 Schaltfläche


  • Kalender

      Juli 2009
      M D M D F S S
      « Jun   Aug »
       12345
      6789101112
      13141516171819
      20212223242526
      2728293031  

    Spende an n8-leben

    Geschrieben am: 08.07.2009 von: admin in der Kategorie: Ausgehtipps, Festivals, News



    Warning: mysql_get_server_info(): No such file or directory in /homepages/41/d31063469/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

    Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /homepages/41/d31063469/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

    [youtube:http://www.youtube.com/watch?v=nWrmlIJmXjA]

    Die Headliner des SonneMondSterne sind ja schon eine ganze Weile bekannt. Fatboy Slim, The Prodigy und Peter Fox allein versprechen schon die ganz große Sause. Allerdings bespielen ein Festival bekanntermaßen nicht nur die Headliner, sondern auf dem SMS noch rund 120 weitere Acts. Wie immer heißt es: Die Mischung machts! Neben altbekannten Namen gibt es wieder reichlich Frischware für den geneigten Elektroniker.

    Allen voran sei das Minus-Special mit Richie Hawtin feat. Barem erwähnt. Eben jene Specials sind immer neu und immer anders und diesmal vor allem durch Barem, den argentinischen Meister des Ponymal etwas bisher wohl nicht Gehörtes. Was sich hinter dieser zugegebenermaßen etwas schwer einzuordnenden Bezeichnung verbirgt, ist tanzbar und laut Pressekollegen "knatternd". Also darf man gespannt sein, wobei Labelchef Hawtin per se Qualitätsgarant ist.

    Turntablerocker brauchen dagegen keinen Labelchef für Vorschuss-Lorbeeren. Seit zehn Jahren sind Michi Beck und Thomilla gemeinsam unterwegs und sorgen mit ganz eigenem Style, genannt Boggie, für volle Tanzflächen, wobei das Prädikat des vollen Tanzflurs beim SonneMondSterne wohl vielen Artists gebührt. Neben alten Bekannten, wie Tobi Neumann, Boris Dlugosh, Moguai und den unvergleichlichen Wighnomy Brothers, die sozusagen SMS-Residents sind, erwarten den Besucher diesmal auch vermeintliche Exoten, wie Jacek Sienkiewicz aus Warschau oder Onur Özer aus der Türkei.

    Um die Sache allerdings nicht zu experimentell werden zu lassen, setzen die Veranstalter auch weiterhin auf bewährte Barden der Elektro-Kunst. Dazu gehören definitiv Tiefschwarz, die den Deep-House für sich gepachtet haben und es meisterlich verstehen, diesen unbeschadet aus dem tiefen Keller an die Bleilochtalsperre zu tragen.

    Weniger deep, dafür aber richtig nach vorn geht DJ Rush. Der Major ist für viele Fans des Festivals und Freunde der härteren elektronischen Gangart ein Muss auf dem SMS und schon allein deshalb Dauergast in Thüringen. 

    Gleiches gilt für viele andere Künstler, die immer wieder gern nach Thüringen kommen. Die Reihe ließe sich bei über 130 Artists beliebig fortsetzen, jedoch sollte man sich selbst ein Bild machen, musikalisch, wie landschaftlich. Gelegenheit dazu bietet das SonneMondSterne allemal vom 07.08. bis 09.08. in Saalburg/Thüringen.

    Alle Infos und Tickets gibt es auf www.sonnemondsterne.de.

    ——————————–

    LINE UP SONNEMONDSTERNE 2009

    Fatboy Slim
    The Prodigy
    Peter Fox
    Mia.
    Sven Väth
    5h MINUS Special Richie Hawtin  feat. Barem  
    Laurent Garnier LIVE   
    Carl Cox 
    Deichkind
    MR. OIZO
    Booka Shade
    Turntablerocker    
    Tiefschwarz   
    Northern Lite
    Josh Wink 
    The Mutant Clan aka Timo Mass & Santos 
    Lexy & K Paul
    Polarkreis18
    DJ Rush
    Dubfire                                                            
    Moguai
    Felix Kröcher
    Bodi Bill
    Johannes Heil – live
    Boris Dlugosch 
    Tobi Neumann
    Wighnomy Brothers 
    Dapayk & Padberg 
    Extrawelt
    Markus Kafka
    DJ Phono
    Frank Lorber 
    Jacek Sienkiewicz
    Gregor Tresher
    Onur Özer
    Mathias Kaden
    Cassy
    C – Rock
    Minilogue
    Raresh
    Breakfastklub
    Krause Duo
    Lexy
    Markus Meinhardt
    Hanson & Schrempf vs. Reche & Recall aka Techno from Chemnitz City Special Live Battle
    Chapeau Claque
    Markus Fix
    Disco Dice
    Hometrainer
    Gunjah
    Marco Remus
    Luna City Express
    Pier Bucci
    Marek Hemmann
    Lars Christian Müller
    White Horse
    Dole & Kom
    Cannibal Cooking Club
    Kratzer
    Empro
    Kollektiv Turmstrasse
    Boris Werner
    DOP – live
    Lauhaus – live
    Kay Paul feat. Jens Timber
    Ullswaterschmidt – live
    Mountain People
    Oliver Goldt
    Douglas Greed feat. Delhia & Daniel Brandt – live
    Elastique
    Chris Manura
    Küche 80
    Duo Deluxe
    Golden Toys
    Foss & Stoxx
    Markus Welby
    Rec de Weirl
    Miss Mira
    Markus Lange – live
    Ian Simmonds
    Ostblockschlampen
    Colt – live
    Pretty Pink
    The Sonic Boom Foundation DJ Set
    Daniel Stefanik
    Bass Ventura
    Oscar
    Deph
    Feindrehstar – live
    Electric Sun
    Limo
    Mbeck
    Christian Gimbel
    Green aka Agent A
    Carina Posse & Kathy Deluxe
    Playing around the Pot
    Freak de Philipe vs. Tobias Winkler
    Markus Schäfer & Ken Coonze
    Robert Felmer vs. Caroline Percee
    Fornix
    Ken Tamburri
    Sierra
    Fabiano
    The Cheapers – live
    Mashu Sunim
    Chopstick & Johnjon
    Nakadia
    Beatcuisine feat. Caroline
    Steve Nash
    Mathilde Hutfeld
    Soapespierre
    C.H.R.I.S. feat. Marc DePulse
    The Gloria Game Boys
    Perthil & Aerts – live
    Course de Performance – live
    Le Tompe
    Norman Graf
    GK one
    The Earth – live
    BSTee
    AL
    Cosh
    Heinrich Müller
    Fun-Key & B-Rok
    Ron Tom & Base
    Dressman
    Tyler
    Play-R
    Eltron
    Norris Teriffy – live
    Leigh Johnson
    Papo
    Talisman
    Yutanie
    ASP
    Ronny Gee
    Ronny Gee vs. Talisman & Miloton

    »»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»
    »»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»

    Hinterlasse einen Kommentar